D2 – nach guten Ansätzen – Niederlage

Bei herrlichem Fussballwetter empfing am Samstag Vormittag die D2 Jugend die SG Schönau.

Gestärkt von der guten Hallensaison wurde das trainierte in den ersten 20 Minuten gut umgesetzt und man ging somit verdient mit 1:0 in Führung.

Nach der Halbzeitpause kamen die Jungs der JFG gar nicht mehr ins Spiel, konnten die Positionen, wie besprochen, nicht mehr halten. Dies nutzte der Gegner gnadenlos aus und drehte die Begegnung auf ein 1:4.
Auch durch die vielen Einzelaktionen konnte jetzt kein richtiges Spiel mehr aufkommen.

Bereits am nächsten Samstag findet wieder ein Heimspiel statt, dann geht es gegen den Tabellenersten, den TSV Bad Reichenhall.