D1 Jugend – holpriger Kreisliga-Start

Der Saisonstart einer völlig neu formierten D1 mit 6 Akteuren des jüngeren Jahrgangs begann bei nasskaltem Wetter in Eiselfing etwas holprig.

Gekonnt setzte dann Hannes Gerl den Führungstreffer zum 1:0 bereits nach knapp 5 Minuten ins Tor.

Nach der Pause erhöhte Hannes Gerl dann auf 2:0 mit einem sensationell Perfekt platzierten Freistoß aus 30 Metern.

Der Anschlußtreffer der Eiselfinger 10 Minuten vor Schluss machte das Spiel nochmals spannend.

Ein absolut verdienter, aber glücklicher Auswärtserfolg dieses noch sehr jungen Teams, bei einer Begegnung auf mäßigem Niveau.

……….

Anders stellte sich die Heimpremiere dar.

Die körperlich deutlich überlegenen Gäste des TV Kraiburg, einer der Aufsteiger, brachten sich bereits nach 3 Minuten durch einen zurecht gegebenen, aber unglücklich entstandenen, Strafstoß, mit 1:0 in Führung.

Gegen Mitte der ersten Halbzeit konnten die JFG Kicker durch einige gut gespielte Ballstafetten den Druck der Kraiburger etwas abmindern.

In der 2. Halbzeit konnten sich auch die Gastgeber einige, allerdings nicht von Erfolg gekrönten, Torchancen erarbeiten.

Bei dem Endstand von 0:1, wäre aber letztendlich ein Unentschieden absolut möglich gewesen.