C2 siegt im Sparkassenpokal mit 2:0 Toren gegen den TV Obing

Im zweiten Sparkassenpokalspiel gelang der C2 mit 2:0 Toren der erste Sieg. Auf dem harten und schwer zu bespielenden Platz in Obing war die C2 über weite Strecken des Spieles spielbestimmend. In der 13. Minute erzielte Alex Speigl nach Zuspiel von Markus Schmelz aus 16 Metern mit einem Heber über den Schlussmann den Führungstreffer.

Danach blieb man spielbestimmend, war aber auch in der Hintermannschaft oftmals zu sorglos, so dass der fehlerfrei spielende Torhüter Martin Strohmeyer das ein oder andere Mal zur Stelle sein musste.

Kurz vor Spielende sorgte Markus Schmelz für die endgültige Entscheidung. Nach einem unerlaubten Rückspiel im Strafraum gab es indirekten Freistoß, den er aus wenigen Metern wuchtig zum 2:0 Endstand versenkte.