C1 – Jugend spielt starke Vorrunde in der Kreisliga

Mit 8 Siegen, nur 2 Niederlagen und einem Torverhältnis von 38:13 Toren setzte sich die C1 in der Spitzengruppe der Kreisliga fest. Die Niederlagen gab es nur gegen die Mannschaften der Leistungszentren Traunstein und Burghausen. Bei den vielen Siegen, u.a. gegen die JFG Ötting, JFG Bavaria Isengau, SG Eiselfing/Griesstätt/Schonstett, SG Bad Endorf/Rimsting, SG Peterskirchen/Tacherting/Engelsberg,  konnten die zahlreichen Zuschauer eine geschlossene Mannschaftsleistung sehen, was sich auch in 9 verschiedenen Torschützen wiederspiegelte.

Auch im Baupokal ist die dritte Runde erreicht, wobei der Wettbewerb erst im nächsten Jahr fortgeführt wird. Jetzt geht’s gleich in der Halle weiter, wo am kommenden Sonntag die Quali für die Kreismeisterschaft ausgespielt wird.