C1 startet mit Niederlage und Sieg in die Rückrunde

Gleich am ersten Spieltag bekam es unsere ersatzgeschwächte C-Jugend mit dem Tabellenführer, SV Wacker Burghausen U 14, zu tun. Die Gäste waren von Beginn an spielbestimmend und gingen kurz vor der Pause durch einen Doppelschlag mit 2-0 in Führung. Gleich nach dem Wechsel das 3-0. Nach dem sehenswerten Treffer von Niklas Eder zum 1-3 keimte nochmals kurze Hoffnung auf. Als allerdings statt dem 2-3 Anschlusstreffer das vierte Tor der Gäste fiel, war das Spiel endgültig gelaufen. Der Gast spielte weiter engagiert auf das JFG-Tor und gewann schließlich, auch in dieser Höhe verdient, mit 8-1.

Vier Tage später kam mit dem TSV Bad Endorf eine Mannschaft aus der hinteren Tabellenregion nach Tittmoning. Dieses Mal übernahm die Heimmannschaft sofort das Kommando und erspielte sich einige gute Chancen. Vor der Pause trafen Maxi Plank und Arthur Götte zu einer beruhigenden Führung. In diesem Stil ging es in der zweiten Hälfte weiter, wo Niklas Eder und Sebastian Felber den Endstand von 4-0 marktierten. Die ca. 50 anwesenden Zuschauer sahen eine konzentrierte Mannschaft, die sich auch von mehreren Ausfällen nicht aus der Ruhe bringen ließ.

Scroll Up