B2 kommt nicht richtig in Tritt – 2:3 Heimniederlage gegen die SG Taufkirchen/Kraiburg

Zum ersten Heimspiel der Saison musste die B2 mit dem „letzten Aufgebot“ an den Start gehen, da sich 10 Spieler aus dem B-Jugend-Kader auf Abschlussfahrt befanden und aufgrund dessen 2 Spieler der C2 aushelfen mussten.

Nach 6 Minuten konnte man dann aber doch etwas überraschend in Führung gehen, nachdem Markus Schmelz mit einem schönen Heber den Gästekeeper überwinden konnte. Zwei Minuten später fiel dann aber bereits der Ausgleich, als nach einer Ecke die JFG-Abwehr den Ball nicht herausbekam und Kleiner aus kurzer Distanz ausglich.

Kurz vor dem Seitenwechsel gingen die Gäste dann in Führung. Torspieler Niklas Lohmeier verschätzte sich bei einem hohen Ball und Tim Wimösterer staubte zum 1:2 ab.

Nach dem Seitenwechsel zeigte sich die JFG sehr bemüht, doch spielerisch klappte an diesem Tag einfach nicht viel. In der 70. Minute fiel dann aber doch der Ausgleich, als Enes Yilmaz im Strafraum gefoult wurde und Schiri Reinbacher auf Strafstoß entschied. Timo Maxlmoser trat an und verwandelte sich zum 2:2.

Leider konnte die B2 dieses Ergebnis nicht über die Zeit retten, da Patrick Kleiner wenige Minuten vor Schluss mit einem schönen Fallrückzieher die 2:3 Niederlage besiegelte.

Scroll Up