2:2 Unentschieden der B2 gegen die SG Polling/Tüßling/Garching II

Die B2-Jugend trennte sich im ersten Saisonspiel gegen die SG Polling/Tüßling/Garching II mit 2:2 Toren unentschieden. Aufgrund urlaubsbedingter Abwesenheiten konnte unsere Mannschaft kein Vorbereitungsspiel absolvieren, so dass dieses Spiel gegen eine Mannschaft, die außer Konkurrenz und ohne Wertung antritt, als gute Vorbereitung für das erste Pflichtspiel am Mittwoch diente.

Bereits nach 10 Minuten musste die JFG den ersten Ausfall hinnehmen, als Torspieler Michi Steinmaßl nach einem Zusammenprall im Strafraum nicht mehr weitermachen konnte. In einer zerfahrenen Partie schnappte sich Timo Weiß nach 20 Minuten in der eigenen Hälfte das Leder, marschierte über den ganzen Platz und wurde im Strafraum von den Beinen geholt. Den fälligen Elfmeter verwandelte Daniel Götte sicher zur 1:0 Führung. Drei Minuten später konnten die Hausherren aus abseitsverdächtiger Position den Ausgleich markieren, mit dem man dann auch in die Halbzeitpause ging.

Nach dem Seitenwechsel wurden die Hausherren, die sich mit einigen Spielern der ersten Mannschaft verstärkt hatten, stärker und nach 50 Minuten nutze man einen Fehler in der JFG Hintermannschaft zur 2:1 Führung.

Mit zunehmender Spieldauer konnte sich die B2 aber immer mehr in der gegnerischen Spielhälfte festsetzen und erarbeitete sich eine Vielzahl guter Einschussmöglichkeiten. Nach 80 Minuten gelang dann der lang ersehnte Ausgleich, als Enes Yilmaz über rechts durchstartete und Timo Weiß seine Hereingabe aus wenigen Metern vollendete.

Letztendlich blieb es dann beim Unentschieden, bei dem man feststellte, dass körperlich und taktisch noch einiges für das Trainerteam Gerl/Speigl zu tun ist.

Scroll Up