Klarer 8:0 Sieg der C2-Jugend gegen die SG Grassau/Marquartstein/Unterwössen II und danach Fotos mit der U21-Nationalmannschaft

Beim Auswärtsspiel in Grassau fuhr die C2-Jugend einen ungefährdeten 8:0 Sieg gegen den Tabellenzehnten ein. Bereits nach 7 Minuten erzielte Eli Wallner das 1:0, als er nach einem Lattentreffer von Markus Schmelz zur Stelle war und das Leder aus 15 Metern ins Tor knallte. Fünf Minuten später führte Markus Schmelz einen Freistoß schnell auf Gabriel Köhler aus, der freistehend im Strafraum das 2:0 markierte. Eine Minute später erhöhte Gabriel Köhler nach Zuspiel von Damian Hurmer auf 3:0. In der 18. Minute tanzte Markus Schmelz die halbe Abwehr der Hausherren aus und erzielte das 4:0. In der 21. Minute konnte Gabriel Köhler seinen dritten Treffer per Kopf nach Flanke von Eli Wallner zum 5:0 Halbzeitstand bejubeln.

Nach dem Wechsel lies es die JFG ruhiger angehen und in den ersten Minuten konnte lediglich Eli Wallner mit einem schönen Hackentor zum 6:0 gegen die völlig überforderten Hausherren einnetzen. Nach 60 Minuten trug sich auch Enes Yilmaz in die Torschützenliste ein, nachdem er mit einem Alleingang zum 7:0 erfolgreich war. Den Schlusspunkt setzte Markus Schmelz eine Minute später mit einem Freistoss aus 25 Metern zum 8:0 Endstand.

Große Augen bekamen unsere Jungs, als sich während des Spiels die U21-Nationalmannschaft um Bundestrainer Stefan Kuntz mit den Bundesligaprofis Max Meyer, Thilo Kehrer, Jonathan Tah, Serge Gnabry, Davie Selke und Mitchell Weiser auf dem Nebenplatz zum Training bereit machte. Nach dem Spiel wurde dann natürlich noch „spioniert“ und einige Fotos mit den Stars abgestaubt.

 

Scroll Up