C3 Junioren: 2 Spiele – einmal Top, einmal Flop

Bereits am vergangenen Sonntag, den 23.04.2017, stand das Punktespiel gegen den SV Erlstätt auf dem Plan.

Beim direkten Konkurrenten konnte ein souveräner 4:1 Erfolg eingefahren werden. Über weite Strecken wurde das Spiel von der JFG Salzachtal dominiert und hätte sogar noch deutlicher ausfallen können, wäre nicht in einigen Aktionen der Pfosten oder das ein oder andere Abwehrbein dazwischen gewesen. Torschützen: Auer Alexander (33., 1:0), Steinmaßl Manuel (44., 2:0), Lohmeier Niklas (55., 3:1) und Speigl Alexander (57., 4:1)

Am vergangenen Mittwoch, den 26.04.2017, ging es dann zum Tabellenzweiten aus Obing. Das Spiel begann vielversprechend und bereits in der ersten Spielminute erzielte die JFG Salzachtal die verdiente Führung. Diese konnte sogar noch in der fünften Minute ausgebaut werden. In der Folge verlor die Mannschaft jedoch den Faden und gab das Spiel aus der Hand. Es entwickelte sich ein offenes Spiel, welches keine Spielvorteile für eine Mannschaft hatte erkennen lassen. Dennoch schoßen, trotz bester Gelegenheiten für die JFG Salzachtal, nur noch die Mannen vom TV 1909 Obing die Tore. Am Ende ging das Spiel deutlich mit 6:2 verloren. Torschützen: Maier Luca (1., 1:0) und Schmelz Markus (5., 2:0)

Scroll Up