Nächster Heimsieg der C2 gegen die SG Inzell/Ruhpolding

Mit 5:2 Toren behielt die C2-Jugend am Samstag gegen die Gäste der SG Inzell/Ruhpolding die Oberhand. Der Sieg ging aufgrund der sehr guten ersten Hälfte vollkommen in Ordnung, allerdings lies man es im zweiten Spielabschnitt zu locker angehen. Bereits nach 5 Minuten gingen die Hausherren in Führung, als Alex Speigl mit einem tollen Diagonalpass Enes Yilmaz auf die Reise schickte und dieser von rechts ins lange Eck zum 1:0 vollstreckte. In der 10. Minute trug sich der in der ersten Hälfte groß aufspielende Alex Speigl selber in die Torschützenliste ein, nachdem er diesmal von Enes Yilmaz über rechts geschickt wurde und auch sein Schuss im langen Eck landete. In der 30. Minute setzte Speigl noch einen drauf, als er nach Zuspiel von Eli Wallner seinen Gegenspieler austanzte und den Ball durch die Beine des herauseilenden Torspielers zum 3:0 in die Maschen setzte. Zwei Minuten später revanchierte sich Alex Speigl mit einem Zuspiel auf Eli Wallner, der sicher zur 4:0 Halbzeitführung einnetzte.

Nach dem Seitenwechsel ging der Spielfluss bei der JFG verloren und man musste in der 43. Minute sogar den Anschlusstreffer zum 4:1 hinnehmen.  In der 47. Minute konnte der gut aufgelegte Enes Yilmaz mit einem Alleingang dann aber wieder auf 5:1 erhöhen. Die Gäste gaben aber nicht auf und wurden in der 58. Minute mit ihren zweiten Treffer belohnt, der aber nichts mehr am Sieg der JFG änderte.

enes-yilmaz

Enes Yilmaz

Scroll Up