Remis gegen Kreisliga-Tabellenführer

Am Sonntag  war Tabellenführer Großkarolinenfeld bei der JFG zu Gast.  Die Gerlach-Reschberger- Truppe  spielte munter nach vorne und war leistungsmäßig mit dem  Tabellenersten auf Augenhöhe.

Leider fiel Offensivkraft Jonas Kronbichler nach einem rüden Foul bereits  in der 14. Minute aus. Der eingewechselte Julian Matanza brachte weiter viel Schwung in die Offensive und so erspielte sich die JFG einige Chancen, die jedoch ungenutzt blieben.  So blieb es beim 0:0 zum Pausentee.

Die eingespielte JFG Abwehr stand gut, jedoch nützte Franz Höbel  in der 52. Minute eine Unaufmerksamkeit  zum überraschenden  0:1 Führungstreffer für den Tabellenführer.

Der junge  Damian Hurmer  und der eingewechselte   Alexander Speigl  erhöhten den Druck  nach vorne. Jedoch dauerte es dann noch bis 68. Minute bis der verdiente  Ausgleichstreffer viel. Kapitän Tobias Wiedemann  nahm sich ein Herz und zog aus 16 Metern ab . Zur Freude aller Spieler und Fans landete dieser inklusive Torspieler hinter der Torlinie.

wiedemann-tobi

Tobi Wiedemann

Kapitän mit Vorbildfunktion und Torschütze des  1:1 Ausgleichstreffers

Scroll Up