C2 kann doch noch Tore schießen

14:1 Kantersieg gegen die SG Grassau/Marquartein/Unterwössen II

Nach den ersten beiden enttäuschenden Saisonspielen, bei denen man trotz Überlegenheit das Tor nicht traf, platzte beim heutigen Heimspiel gegen die SG Grassau/Marquartstein/ Unterwössen II  endlich der Knoten und man siegte souverän und hochverdient. Vom Anpfiff an lies die JFG nichts anbrennen und schon nach 10 Minuten war man mit 4:0 Toren in Front. Zum Seitenwechsel hieß es 6:1 und am Ende des Spieles musste die Gäste, die sich im Verlaufe des Spieles dann auch aufgaben, eine doch sehr derbe Schlappe hinnehmen. Mit diesem Sieg ist hoffentlich der Torfluch besiegt und man kann optimistisch auf die nächste Aufgabe gegen die JFG Hochstaufen 2 blicken.

Torschützen: Schmelz Markus (3), Hollinger Johannes (2), Matzlberger Luca (2), Waller Eli (2), Speigl Alex, Kirchhofer Matthias, Köhler Gabriel, Auer Alex und Yilmaz Enes.

Scroll Up