C2-Jugend mit zwei Unentschieden in den letzten beiden Heimspielen

Die C2-Jugend der JFG Salzachtal musste sich trotz guter spielerischer Leistung in den letzten beiden Heimspiele gegen die SG Saaldorf-Surheim 2 und den SV Ruhpolding jeweils mit einem Unentschieden zufrieden geben.

Das Spiel gegen die SG Saaldorf-Surheim 2 begann äußerst unglücklich und bereits nach 15 Minuten lag man 0:2 in Rückstand. Allerdings gaben sich die Jungs nicht geschlagen und nach dem Anschlusstreffer durch David Christl (18. Min.) und dem Ausgleichstreffer durch Luggi Kellner (34. Min.) konnte man im zweiten Spielabschnitt durch einen weiteren Treffer von Spielführer Luggi Kellner (50. Min.) sogar mit 3:2 Toren in Führung gehen. Wenige Minuten vor Abpfiff warfen die Gäste noch einmal alles nach vorne und erzielten den viel umjubelten, aber glücklichen Ausgleichstreffer.

Beim letzten Heimspiel am Samstag stand man dem Tabellenzweiten SV Ruhpolding gegenüber. In einer tollen ersten Hälfte erspielte sich die C2 mehrere klare Torchancen, von denen aber nur eine durch David Christl (11. Min.) zum zählbaren Erfolg führte. Nach dem Seitenwechsel übernahmen die Gäste aus Ruhpolding mehr und mehr das Spielgeschehen und konnte in der 45. Minute zum leistungsgerechten 1:1 ausgleichen.

IMG_1322 (2)

Die Torschützen der letzten beiden Heimspiele David Christl und Luggi Kellner